Falsche Selbstauskunft des Mieters

Wer als Mieter eine falsche Selbstauskunft abgibt, hat vor Gericht schlechte Karten. Das zeigte sich vor dem Amtsgericht München, das über die fristlose Kündigung eines Mietvertrages zu entscheiden hatte. Geklagt hatte ein Ehepaar, das eine Wohnung im Münchener Nobelvorort Grünwald … Weiter

Geklautes Material – wer haftet?

Wer haftet eigentlich, wenn auf einer Baustelle Material geklaut wird? Das ist nicht immer einfach zu beantworten. Eine Baufirma hatte den Auftrag, für einen Bauherrn ein schlüsselfertiges Haus zu errichten. Weil aus dem Rohbau Material gestohlen wurde, kaufte das Bauunternehmen … Weiter

Freie Sicht

Prima, wenn man vom Balkon eine tolle Aussicht hat. Besser, wenn es sich dabei um die Frankfurter Skyline handelt. Schlecht jedoch, wenn einem diese Aussicht kurz nach dem Einzug verbaut wird. So ging es Immobilienkäufern, die im Vertrauen auf einen … Weiter

Energie: Kein Geld verschenken

Jedes Jahr verschenken die Deutschen Geld an Energiekonzerne. Das Vergleichsportal Verivox hat die aktuellen Zahlen ausgewertet und schätzt die Summe auf rund zehn Milliarden Euro. Dabei kann Sparen so einfach sein. Wer seine Energiekosten vergleicht und seinen Strom- oder Gaslieferanten … Weiter

Vorfälligkeitsentschädigungen: Geld zurück

Wer einen Immobilienkredit vorzeitig kündigt, muss oft tief in die Tasche greifen. Grund: Vorfälligkeitsentschädigungen. Nun hat der Bundesgerichtshof eine teure Klausel dazu gekippt. Das könnte Verbrauchern viel Geld sparen. Dabei spielen Sondertilgungsrechte eine große Rolle. Viele Geldinstitute berücksichtigen diese nicht, … Weiter

Ausufernde Hundeliebe im Wohngebiet

Wie weit darf Hundeliebe in einem Wohngebiet gehen? Eine Frau hielt auf ihrem Grundstück in einem allgemeinen Wohngebiet insgesamt neun Hunde der Rasse Husky. Sie züchtete diese Schlittenhunde gewerbsmäßig und bot Husky-Schlittenfahrten an. Das gefiel nicht allen Nachbarn, die sich … Weiter

Kauf per Gebot: Wer bietet mehr?

In Ballungsräumen können sich Verkäufer von Immobilien bisweilen vor Kaufangeboten kaum retten. Manch einer fällt dabei in Versuchung, seine Immobilie meistbietend an den Käufer zu bringen. Ob dieses Verfahren das richtige ist, sollte man sich aber sehr gut überlegen Auf … Weiter

Einen alten Baum verpflanzt man nicht

Die Immobilie zu Geld machen – und trotzdem drin wohnen bleiben Etwa die Hälfte der deutschen Haushalte mit Personen, die 60 Jahre und älter sind, lebt nach Angaben des Bundesverbands Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) in selbst genutztem Wohneigentum. Die … Weiter

Wenn das Garagentor zum Eigentor wird

Umfrage: Die meisten Deutschen wissen nicht, wer bei Eigenschäden haftet Einer aktuellen YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK zufolge wissen nur 47 Prozent der Pkw-Besitzer, dass sie im Falle eines Schadens an der eigenen Garage dafür selbst aufkommen müssen, falls die … Weiter

Dämmen lohnt sich

Expertentipp: Was Hausbesitzer bei der energetischen Sanierung beachten sollten Lohnt sich eine Wärmedämmung, wie langlebig und sicher sind heutige Dämmsysteme? Viele Hausbesitzer sind verunsichert und schieben die Sanierung immer wieder hinaus. Dr. Wolfgang Setzler, Geschäftsführer des Fachverbands Wärmedämm-Verbundsysteme (FV WDVS), … Weiter