Lärm durch Kinderspielplatz grundsätzlich zumutbar

Geräusche, die unter anderem von Kinderspielplätzen durch Kinder hervorgerufen werden, sind im Regelfall keine schädlichen Umwelteinwirkungen. Geräusche spielender Kinder sind Ausdruck der kindlichen Entwicklung und Entfaltung und daher grundsätzlich zumutbar. Das musste ein Ehepaar in Rheinland-Pfalz erfahren, das gegen einen … Weiter

Kleinkinderlärm: Rennen und Stampfen ist normal

Wer mit Kinderlärm nicht zurechtkommt, hat es schwer. Denn die Gerichte urteilen meist sehr kinderfreundlich. Das musste eine Mieterin erfahren. Sie fühlte sich durch ständigen Kinderlärm gestört und wollte ihre Miete kürzen. In einem ausführlichen Lärmprotokoll vermerkte sie detailliert die … Weiter